top of page

Chakren ausgleichen durch Reiki

Aktualisiert: 26. Mai 2023

Wie Reiki-Behandlungen dabei helfen können die Energiezentren auszugleichen


Im stressigen Alltag suchen immer mehr Menschen nach Möglichkeiten, ihr inneres Gleichgewicht und Wohlbefinden aufrecht zu erhalten oder sogar zu verbessern.

Reiki-Behandlungen, ob vor Ort, z.B. bei mir in Berlin, oder als Fern-Behandlungen, stellen eine wirksame Methode zur Unterstützung der körperlichen und emotionalen Gesundheit dar. In diesem Blogbeitrag möchte ich erklären, wie Reiki dabei helfen kann, Chakren auszugleichen und warum das für unser Wohlbefinden so wichtig ist.


Zunächst, was sind überhaupt Chakren und warum ist ihr Gleichgewicht so wichtig für unser köperliches, geistiges und spirituelles Wohlbefinden?

Chakren sind Energiezentren in unserem Körper, die den Fluss unserer Lebensenergie, auch bekannt als "Ki", "Prana" oder "Chi", regulieren. Ein Ungleichgewicht in einem oder mehreren Chakren kann zu körperlichen, emotionalen und spirituellen Problemen führen. Ein ausgeglichenes Chakrensystem hingegen unterstützt unser Wohlbefinden und fördert unsere Fähigkeit, mit Stress und Herausforderungen umzugehen. Im Folgenden einmal die 7 Hauptchakren, deren Funktion und die Unterschiede zwischen einem ausgeglichenen und einem unausgeglichenen Zustand.

1. Wurzelchakra (Muladhara)

Funktion: Grundlegende Sicherheit, Stabilität, Überlebensinstinkt und Erdung


Ausgeglichen: Gefühl von Sicherheit, Stabilität, Vertrauen in sich selbst und das Leben, körperliche Gesundheit und Erdung


Unausgeglichen: Ängste, Unsicherheit, mangelndes Vertrauen, Probleme mit Beinen, Füßen und unterem Rücken


2. Sakralchakra (Svadhisthana)

Funktion: Emotionen, Sexualität, Kreativität und Beziehungen

Ausgeglichen: Emotionale Balance, gesunde Sexualität, Kreativität, erfüllende Beziehungen und Selbstakzeptanz

Unausgeglichen: Emotionale Instabilität, Schuldgefühle, Unzufriedenheit, Probleme mit Fortpflanzungsorganen und Harnsystem


3. Solarplexuschakra (Manipura)

Funktion: Selbstbewusstsein, Willenskraft, Entscheidungsfähigkeit und persönliche Macht


Ausgeglichen: Selbstbewusstsein, Zielstrebigkeit, gesunde Selbstkontrolle, persönliche Macht und Verantwortung


Unausgeglichen: Mangelnde Selbstkontrolle, Unsicherheit, Aggressivität, Verdauungsprobleme und Magenbeschwerden


4. Herzchakra (Anahata)

Funktion: Liebe, Mitgefühl, Vergebung und emotionale Balance


Ausgeglichen: Liebe, Mitgefühl, Vergebung, emotionale Offenheit und harmonische Beziehungen


Unausgeglichen: Beziehungsprobleme, Selbstsucht, Herzenskälte, Herz- und Kreislaufprobleme


5. Halschakra (Vishuddha)

Funktion: Kommunikation, Selbstausdruck und Authentizität


Ausgeglichen: Klare Kommunikation, Authentizität, Selbstausdruck und Zuhören


Unausgeglichen: Kommunikationsschwierigkeiten, Angst vor Ablehnung, Probleme mit Hals, Schilddrüse und Kehlkopf


6. Stirnchakra (Ajna)

Funktion: Intuition, Weisheit, geistige Klarheit und spirituelle Wahrnehmung


Ausgeglichen: Intuition, geistige Klarheit, Weisheit, spirituelle Wahrnehmung und Fokussierung


Unausgeglichen: Verwirrung, mangelnde Konzentration, schlechte Urteilsfähigkeit, Kopfschmerzen und Sehprobleme


7. Kronenchakra (Sahasrara)

Funktion: Spiritualität, Erleuchtung, Verbindung zum Universum und Selbstverwirklichung


Ausgeglichen: Spirituelle Verbundenheit, Erleuchtung, Selbstverwirklichung und universelles Bewusstsein


Unausgeglichen: Gefühl der Isolation, spirituelle Unzufriedenheit, Schlafstörungen und Nervensystemprobleme.


Wie kann eine Reiki-Behandlung die Chakren ausgleichen? Bei einer Reiki-Behandlung, ob bei mir in Berlin oder als Fern-Behandlung, wird die universelle, spirituell geführte Lebensenergie, das ReiKi, in den Körper und die Auraschichten des Empfängers geleitet, um die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und energetische Blockaden zu lösen. Durch sanftes Auflegen der Hände auf oder über bestimmte Chakrenpunkte ist es möglich diese zu stimulieren, den Energiefluss anzuregen und sie somit gezielt zu harmonisieren und dadurch das gesamte Chakrensystem ins Gleichgewicht bringen.


Die Vorteile des Chakrenausgleichs durch Reiki sind, im Gegensatz zu anderen Methoden, die das Du selber nichts tun musst, außer zur Reiki-Behandlung zu kommen! Denn es ist so, dass das Reiki die Arbeit übernimmt.

Jetzt fragst du dich vielleicht wie ein Ausgleich stattfinden kann, wenn du selber nichts tust, nicht an dir arbeitest oder was du bisher immer getan hast.

Kann doch eigentlich garnicht sein und wäre zu schön um wahr zu sein? Nein, denn durch das Lösen energetischer Blockaden durch Reiki, wirst du feststellen, dass neue Einsichten, Denkmuster, Verhaltensweisen oder körperliches Wohlbefinden ganz automatisch in dein Leben treten.

Um das nochmal kurz zusammenzufassen: Ein ausgeglichenes Chakrensystem kann zu einer Vielzahl von Verbesserungen im körperlichen und emotionalen Wohlbefinden führen wie z.B.:

  • Stressabbau und innere Ruhe

  • Verbesserung der Schlafqualität

  • Steigerung der Energie und Vitalität

  • Stärkung des Immunsystems

  • Bessere emotionale Balance und Selbstbewusstsein

  • Förderung der spirituellen Entwicklung

Reiki-Behandlungen, ob vor Ort in Berlin oder als Reiki-Fern-Behandlung, sind ein wirksames Instrument, um Chakren auszugleichen und das körperliche und emotionale Wohlbefinden zu verbessern. Ein harmonisches Chakrensystem trägt dazu bei, Stress abzubauen, die Lebensenergie zu steigern und den spirituellen Prozess zu fördern. Die Wahl zwischen einer Reiki-Behandlung und einer Fern-Behandlung hängt von den individuellen Bedürfnissen und Umständen ab, aber beide Optionen können dazu beitragen, ein ausgeglichenes und gesundes Leben zu führen. Deshalb Buche Hier deine Reiki- oder Fern-Reiki-Behandlung und erfahre was Reiki für dich tun kann.

Reiki Berlin | Reiki-Behandlung | Reiki Chakrenausgleich

77 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Erleuchtungsmythen

コメント


bottom of page